SOILBREAKER – AGRI FARM

   +43 2275 5566

 
 
 

Schwere Erntemaschinen, verdichtete Pflugsohlen und schwere Anhänger mit zu hohem Reifendruck verursachen über Jahre hinweg Bodenverdichtungen, welche das Bodenleben stark einschränken.

Der Tiefenlockerer sprengt und lockert den Boden um Sauerstoff zuzuführen und langfristig die Ernteerträge zu steigern.
Durch den V-Rahmen des Geräts, die senkrechten Grindelschneiden und den optimalen Winkel der Keilscharen wird der Tiefenlockerer leichtzügig.
Höhenverstellbare Zwischenzinken vermischen im gleichen Arbeitsgang die obere Humusschicht.

Mit dem Fahrwerk lässt sich der Aufsattel-Tiefenlockerer sehr traktorschonend transportieren.

 

Anwendung

 
  • lockern und sprengen der verdichteten Böden
  • im Sommer und Herbst, vor allem nach der Ernte von Gemüse, Zuckerrübe und Mais
  • Arbeitstiefe 25 – 60cm

Eigenschaften

 
  • extrem leichtzügig aufgrund des V-Rahmens
  • Tiefenlockerungszinken sprengen Boden bis 60cm Tiefe
  • senkrechte Grindelschneiden verhindern Hochheben von unfruchtbarer Erde
  • Keilscharen begünstigen Feuchtigkeitsaufstieg zur Oberfläche
  • gleichzeitiges Mischen der oberen Humusschicht mit Zwischenzinken
  • ideale Rückverfestigung durch Zahnringpackerwalze
  • hydraulische Tiefeneinstellung
  • sehr wendig durch ideal eingebautes Fahrwerk
 
 

Vorteile

 
  • wesentliche Reduzierung von Unkräuter, z.B. Disteln

  • Tiefenlockerungszinken lockern, ohne zu mischen
  • fördert Bodenleben sowie Humusbildung
  • Steigerung der Ernteerträge
  • keine Pflugsohlenbildung
  • ersetzt seperate Grubberbearbeitung
  • beinahe saatfertiger Boden durch 2-Schicht-Bearbeitung
  • geringerer Zugkraft- und Treibstoffbedarf gegenüber herkömmliche Tiefenlockerer
 
 
 
    Arbeitsbreite [m] Klappung Gewicht [kg] Leistung [PS] Zinkenanzahl
    3,5 Kompaktklappung 6.100 210 7
    4,5 Kompaktklappung 6.700 270 9
    5,5 Kompaktklappung 7.200 350 11
    6,5 Zentralklappung 12.000 400 13
    7,5 Zentralklappung 13.200 500 15
    8,5 Zentralklappung 14.600 550 17

     

    • Schwerer V-Rahmen
    • 80 cm hohe Zinken mit Grindelschneiden
    • Auswechselbare Keilscharen mit Hardox-Platte
    • Abscherschrauben mit Sollbruchrillen
    • Schwerstabwalze Ø 58 cm
    • Doppelt abgedichtete Spezialkugellager
    • Hydraulische Tiefenverstellung der Walzen mit Alu-Anschlaghaken
    • Hydraulische Deichselverstellung mit Alu-Anschlaghaken
    • Hydraulisches Fahrwerk
    • Warntafeln mit Licht- und Blinkanlage
    • Kompletter Rahmen aus Stahl ST 52 / S355
    • Höhenverstellbare Zweischicht-Zwischenzinken
    • Zahnringpackerwalze Ø 58 cm mit Abstreifer
    • Nachlaufstriegel (12 mm)
    • Doppelte Tasträder vorne
    • Aufbau von Kleinsamenstreuer
    • Hydraulisch betätigte Sicherungsklinke
    • Druckluftgebremstes Fahrwerk
 
 

Mediathek

 
 
SOILBREAKER