EUROCULT II – AGRI FARM

   +43 2275 5566

 
 
 

Der Leichtgrubber ist ein Universalgerät für die schnelle Bodenbearbeitung, bei wenig Verschleiß und niedrigen Kosten.
Das Gerät wird für den Stoppelsturz, den Umbruch von Begrünungen, zur Unkrautminimierung, für das Einarbeiten von Gülle und für die Saatbeetvorbereitung eingesetzt.

Die hohe Zinkenanzahl und der enge Strichabstand von 13cm sorgen für eine einheitliche und intensive Durchmischung der Ernterückstände.
Aufgrund der 5 Zinkenreihen und der gleichmäßigen Zinkenaufteilung werden Haufenbildungen und Verstopfungen vermieden. Verstopfungsfrei lässt sich hochgewachsene Begrünung aufgrund der großen Durchgangshöhe umbrechen.
Durch ein entsprechend hohes Eigengewicht zieht der Leichtgrubber zuverlässig in das Erdreich ein, auch in sehr harte Böden.
Zwei Walzenreihen zerkleinern und sorgen für eine Rückverfestigung des Bodens.

Bei extrem feuchten Verhältnissen bzw. nach der Ausbringung von Gülle ist der Leichtgrubber auch ohne Walzen lieferbar.
Hier erfolgt die Tiefenführung über Stützräder, welche in einem gestreckten Rahmen, zwischen 3. und 4. Zinkenreihe, integriert sind.

 

Anwendung

 
  • Stoppelbearbeitung
  • Umbruch von Begrünungen
  • mechanische Unkrautbekämpfung (BIO EUROCULT)
  • Einarbeiten von Gülle und Mist
  • Saatbeetvorbereitung für Weizen oder Mais
  • Begrünungsanbau mithilfe pneumatischem Kleinsamenstreuers
  • Arbeitstiefe 5 – 18cm

Eigenschaften

 
  • 5 Zinkenreihen
  • komplett gleichmäßige Zinkenaufteilung
  • extrem enger Strichabstand von 13cm
  • 3-teilige Kompaktklappung
 
 

Vorteile

 
  • feineres Arbeitsbild durch hohe Zinkenanzahl
  • hoher Durchgang durch großen Balkenabstand und Durchgangshöhe
  • einfache Feldrandbearbeitung im zusammengeklappten Zustand
  • angenehmer Straßentransport durch 180°-Klappung
  • Zugkraftbedarf geringer als bei Schwergrubber
  • wetterunempfindlicher als Geräte mit Rollwerkzeugen
 
 
 
    Arbeitsbreite [m] Klappung Gewicht [kg] Leistung [PS] Zinkenanzahl
    3,0 1.050 80 24
    4,0 Kompaktklappung 1.600 110 32
    4,5 Kompaktklappung 1.800 120 36
    5,0 Kompaktklappung 2.000 140 38
    6,0 A-Klappung 2.400 180 48

     

    • 5 Zinkenreihen
    • Qualitätsfederzinken 70×12 mm
    • Strichabstand 13 cm
    • Durchgangshöhe 59 cm
    • 2 Walzenreihen – vorne Ø 37 cm und hinten Ø 32 cm
    • Doppelt abgedichtete Spezialkugellager
    • 3-teilige Klappung – ideal für die Randbearbeitung
    • Kompletter Rahmen aus Stahl ST 52 / S355
    • Breitscharen 20 cm
    • Planierelemente vorne
    • Flachstabwalze Ø 41 cm
    • Zahnringpackerwalze Ø 44 cm mit Abstreifer
    • Nachlaufstriegel (12 mm)
    • Stützräder in Verbindung mit gestrecktem Rahmen
    • Tasträder vorne
    • Aufbau von Kleinsamenstreuer
    • Warntafeln mit Licht- und Blinkanlage
 
 

Mediathek

 
 
EUROCULT II